What a wonderful world

Es gibt ja so Eingebungen im Leben…eine dieser seltenen hatten Maurice und ich letzte Woche: Wenn wir am Samstag zur Hochzeit von Jassie und Fritz gehen, dann könnte es sein, dass wir am Sonntag nicht so richtig durchdacht packen können und ich kann heute meinen Zustand nur als “nicht packfähig” beschreiben. Bereits vor der Hochzeit war alles gepackt und mein kleiner Tooi-Bär ist sicher in seinem Koffer angeschnallt:

Teddy is safely packed

Teddy is safely packed

Ich habe in den letzten Tagen oft, auch mit der ein oder anderen Träne, nachgedacht, was für ein schönes Leben ich hier zurücklasse. Das ein oder andere Erfrischungsgetränk mit guten Freunden brachte mich zu der Erkenntnis, dass meine Einstellung falsch ist: Ich habe so ein Glück, dass ich gesund bin und mit vielen liebe Menschen unvergessliche Momente erleben darf! Und diese Erinnerungen kann mir keiner nehmen!

3 Wochen Roadtrip

Was machen wir jetzt? Ich erfülle mir einen Wunsch von meiner Löffelliste und mache einen Roadtrip. Wir gönnen uns einen Tag Jet-Leg ablegen und Uni angucken in Boston und starten anschließend mit dem Mietwagen Richtung Süden. Wir sind zwei ahnungslose Roadies, die viel Platz für neue Eindrücke haben, Hunger auf frischen Hummer, Strandspaziergänge und was uns sonst noch so begegnet. So eine Reiseplanung, also eigentlich ja eben genau, Nichtplanung hat mir Kontrollfreak und Allesplaner viel Disziplin abverlangt, aber ich habe es durchgehalten. Wir haben kaum Hotels gebucht und nur vage Anhaltspunkte, wohin es gehen soll. Wenn Ihr noch Tipps habt, freue ich mich auf Kommentare.

  • Cape Cod: Die berühmte Landzunge unterhalb von Boston. Ganz oben, auf der Zungenspitze, liegt die Künstlerenklave “Provincetown”
  • Nantucket: Hier starten die Whale-Watching Touren
  • Martha´s Vineyard: Die kleine Insel unter dem Cape Cod ist ein beliebtes Reiseziel
  • Six Flags New England: Im verrückten Achterbahnpark und Hurricane Harbor Freibad können wir mal wieder richtig Adrenalin aufbauen

So sieht unsere grobe Reiseroute aus:

Unsere Reiseroute / Our Roadtrip

Unsere grobe Route / This is our route for the next weeks

Und um das nochmal einzuordnen, wo wir uns genau befinden, hier die Lage des Logan Airport, Bostons Flughafen:

USA: oben links - hier liegt Boston

USA: oben rechts – hier liegt Boston

Ich werde testweise versuchen, in den nächsten drei Wochen mal das ein oder andere Bild oder auch ein, zwei Geschichten zu posten, während wir unterwegs sind. Sollte es schiefgehen, nehmts mir nicht übel: Ich lerne das bloggen ja gerade erst.

Ab sofort könnt Ihr mich bis September am besten per Email, Facebook oder Blogkommentar erreichen. Ich melde mich mit neuer Handynummer (und what´s app), sobald ich herausgefunden habe, welche der 8000 Tarifmöglichkeiten die beste für mich in den nächsten zwei Jahren ist 🙂

English Summary 

Due to a major hangover after a good friends wedding, I am only writing a short piece in English :-). We will be leaving tomorrow for Boston and go on a New England road trip for two weeks (this has been on my bucket list for quite some time).

If you have any recommendations, as to where we should go on, please comment! Beneath you can see our vage route; we haven´t really planned anything, but the following:

  • Cape Cod and Provincetown
  • Nantucket and whale watching
  • Martha´s Vineyard
  • Six Flags New England and Hurricane Harbor
Unsere Reiseroute / Our Roadtrip

Unsere grobe Route / This is our route for the next weeks

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s